Igel mitten in der Nacht

Zähneputzend lief ich gerade zurück in mein Zimmer, als vor meinem Fenster plötzlich ein Igel vorbeiwuselte. Das “Ding” fand ich so süüs, dass ich mir gleich die Kamera schnappte und aus der Wohnung stürmte.

Da waren drei Igel auf dem Parkplatz, bzw. war da zuerst nur einer, die anderen zwei sind da später noch dazu gekommen.

Es ist sehr ungewöhnlich, dass Igel sich zusammentun, vorher hatte ich das auch nie so gesehen, wesshalb ich etwas aufgeregt war!

An dieser Stelle hätte ich euch gerne ein Video von den drei Igeln gezeigt, allerdings ist das viel zu dunkel geworden. Die Igel schupften sich die ganze Zeit rumm und gaben laute Atemstösse von sich. Das tönte so, wie wenn man kurz und fest durch seine Nase ausatmet.

Als ich meiner Mutter am nächsten Morgen von meiner kleinen Begegnung erzählte, meinte sie, dass vermutlich zwei Igel um ein Weibchen gekämpft haben. So macht das Ganze für mich auch Sinn, wieso die sich einander rummgeschupft und angeschnauzt haben (ich dachte zuerst, die Igel balgen einfach miteinander :D).

Wikipedia sagt:

Igel führen außerhalb der Paarungszeit zumeist ein einzelgängerisches Leben und reagieren aggressiv auf Artgenossen.

Hätte ich also noch länger ausgeharrt, hätte ich vielleicht noch gesehen, wie sich der Sieger mit dem Weibchen gepaart hätte. Aber ich hatte ja keine Ahnung was die da machen und es war dann schon bald ein Uhr morgens 😛