Velotour nach St. Gallen – 80km

Ein schöner Samstag, an dem mir der spontane Einfall kam, mit dem Velo nach St. Gallen zu fahren. Ich hatte das schon irgendwann mal vorgehabt, aber heute stimmte das Wetter, die Stimmung und die Motivation 🙂

Auf Google Maps habe ich mir die Route angeschaut und mir die wichtigsten Städte auf einen kleinen Zettel geschrieben. Voraussichtliche Fahrzeit: 4h 20min
IMG_20130509_112627
Bei Kreuzungen und Kreiseln habe ich dann immer mein kleines Zetteli hervorgenommen. Modernes GPS 😉
IMG_20130509_131743
Für eine Velotour war das Wetter genau gut! Wegen den Wolken war die Sonne nicht allzu stark und trotzdem angenehm warm.
IMG_20130509_133108
Halbzeit. Auf halber Strecke habe ich meinen Energiespeicher wieder aufgefüllt.


IMG_20130509_140014
Vorbei ging es an etwas grössere Bäche,
IMG_20130509_143344
gemähte Wiesen,
IMG_20130509_142040
kleine Vororte,
IMG_20130509_144953
manchmal ging es auch gar nicht mehr vorwärts.
IMG_20130509_150531
Es gab auch ruhige Waldstücke zu geniessen,
IMG_20130509_151220
verlassene Landschaften
IMG_20130509_152615
und schon bald war der grosse Bodensee zu sehen 🙂
IMG_20130509_154112
Für die Strecke habe ich 3 Stunden und 50 Minuten gebraucht. Es ging abwechselnd hoch und runter, insgesamt nach unten. Ich bin absichtlich nicht auf der schnellsten Route gefahren, sondern etwas abseits. Die Route ist sehr zu empfehlen, es gibt viele ruhige Abschnitte, die durch wunderschöne Natur führen 🙂

Am Abend war ich dann mit Priscilla und ihrer Schwester im Bodensee baden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *