Die Kehr(icht)seite von Paris

Finally, three years after production I made it to upload the movie 😀

 

Nach dem Einkaufen in der Stadt fuhren wir mit den Auto an Rande von Paris zurück zu unser Wohnung. Bei einer Autobahnauffahrt entdeckten wir gleich neben der Strasse eine grosse Müllhalde.

Ich, ganz aufgeregt, befahl anzuhalten und sprang aus dem Auto, schon immer wollte ich eine solche Müllhalde dokumentieren. Mein Vater und meine Schwester blieben vorerst im Auto zurück und schüttelten wahrscheinlich die Köpfe 😛
panorama_thumb
Was sich mir hier bot war atemberaubend. Scham, Wut, Ratlosigkeit, Neugier kamen in mir hoch. Müll, alles voller Müll. Einfach so liegen gelassen.
IMG_8291

Continue reading

Mit dem Auto nach Paris

Am Donnerstag fuhren wir, Papa, Schwesterlein und ich am Mittag los nach Paris. 5 Stunden Autofahrt. In Paris angekommen, konnten wir uns schnell orientieren, da wir vor einem Jahr im gleichen Hotel (Residhome Apparthotel) waren. Dort angekommen machte ich uns erst mal was feines zum Essen 🙂

Hier noch ein Blick auf die hübsche 3-Zimmer Wohnung, die wir hier für 4 Tage bewohnen, gekostet hat das insgesamt 600 Franken. Pro Nacht, pro Person 50 Franken, allerdings ohne Essen:

Von diesem Zimmern hat es zwei 🙂

Wir freuen uns auf ein vier erlebnissreiche Tage, bin schon ganz gespannt, was wir alles neu entdecken! 🙂