Geburtstagskuchen 2012 – Making Of

Traditionell wie jedes Jahr zu meinem Geburtstag habe ich eine feine Schwarzwäldertorte gebacken :). Dieses Jahr verwendete ich für den Biskuitteig einmal ein anderes Rezept. Hier das Making-Of:

Backform: rund, 4.3 cm hoch, 25cm breit
Rezept: von Betty Bossi, 3fache Menge verwendet

300g Zucker, 12 Eigelbe, in einer Schüssel rühren, bis die Masse hell ist

300g dunkle Schokolade (z. B. Crémant) gehackt, 2 Esslöffel Wasser, in Wasserbad schmelzen und unter die Masse rühren

12 Eiweisse, 3 Prisen Salz, zusammen steif schlagen, 6 Esslöffel Zucker beigeben, kurz weiterschlagen, lagenweise mit 300g Mehl auf die Masse geben, mit dem Gummischaber darunterziehen

in die Form füllen und ab in den Backofen, ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens.

währenddessen 4 dl Rahm schlagen, Kirschen, Schokoladenstreusel vorbereiten

Herausnehmen, aus der Form nehmen, abkühlen lassen

Biskuit auf halber Höhen halbieren, Boden mit Kirschwasser beträufeln

auf Boden ca 1.5 cm Rahm auftragen, Kirschen platzieren

Deckel drauf, rundum Rahm auftragen

sorgfältig Schokostreusel auftragen, Kirschen platzieren, et voilà, bon appetit! 😀

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *