Avocado Chocolate Mousse

Seit gut zwei Wochen habe ich den Food-Blog TuroK Like Food abonniert und heute wollte ich eine Späzialität “nachkochen”, die mich besonders neugierig gemacht hat.

Zur Info: Schon seit ein paar Monaten esse ich regelmässig Avocado (und das geht mir recht ins Geld -> aber es lohnt sich 😀 ), da sie sehr reichhaltig an pflanzlichen Ölen ist und viel Energie liefert 🙂

Zuerst dachte ich auch, ehm, Avocado Chocolate Mousse, kann das überhaut schmecken?! Da die Avocado ohne gute Sauce eigentlich ungeniessbar ist… Der Author vom Food-Blog hat aber mit seinem Geschmackserlebniss vollends überzeugt und ich probiere sowieso gerne neues aus.

Also ab in die Migros, zwei reife Avocados gekauft. Wichtig ist, dass die Avocados nicht zu reif sind, da sonst der Geschmack zu “avokadig” ist 😛
IMG_7845
Die Avocados müssen dann geschält werden und so klein wie möglich gehakt werden. Das ist eine recht fettige Angelegenheit.
IMG_7889
Oh Schreck, als ich zuhause keine Vanilleschoten zuhause fand! Die Nachbarn hatten zum Glück noch welche 🙂 Von drei Schoten habe ich das Fruchtfleisch sorgfältig “rausoperiert”.
IMG_7882
Blütenhonig dazu 🙂 Leider hatten wir keinen Waldhonig, mit dem wäre es bestimmt noch feiner geworden!
IMG_7861
Cacaopulver, frisch gepflückt und gehackt. Quatsch, aus dem Supermarkt 😉
IMG_7860
Die gesamte Masse ihn ein Mixgerät geben und los gehts. Ich war schon mega gespannt, wie das wird!
IMG_7900
Et voilà. Ich präsentiere Avocado Chocolate Mousse. Das gesundeste Schokoladen Mousse, dass ich je gegessen habe.
IMG_7904

Es schmeckte sehr eigenartig. Es ist zwar gut, trotzdem schmeckt es aber ein bisschen komisch. Merkwürdig. Magisch. Zart und doch sehr reichhaltig. Meine Muttter hat probiert und vorgeschlagen es doch mal mit Schlagsahne zu probieren. Ich traute meiner Zunge kaum, als ich dann nochmal probiert. PERFEKT!

Jetzt schmeckt es nicht nur magisch, zart und reichhaltig, sondern auch edel. Sehr speziell! Ihr müsst das unbedingt auch mal ausprobieren! 😀

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *