IDPA Reise Berlin – Tag 3

Heute erfuhren wir einiges über das Schicksal der Judenverfolgung. Im Judenquartier waren vor jedem Haus goldige Steine zum Gedenken der Toten in die Pflasterstrasse eingebettet.

Wir besuchten einen Friedhof, der gleich neben einer Alterswohnung stand, welche damals als Sammellager benutzt wurde. Juden wurden hier vor dem Abtransport hingeschleppt und diese mussten angeben, was sie alles besitzen und ihre Wohnungen den “Nazis übergeben”. Da hier ca 10’000 Juden hin,- und wieder weg gebracht wurden, bemerkten dies natürlich auch die Anwohner. Teilweise wurde hier versucht, Juden zu retten.

Continue reading

IDPA Reise Berlin – Tag 1

Am Samstag Abend fuhren wir mit der ganzen Klasse mit dem City Night Line nach Berlin. Wir sollten dort in einer Woche die Stadt und die Kultur ein wenig kennenlernen, aber auch an unserer IDPA Arbeit weiterarbeiten.

Schlafplatz und der wunderschöne Sonnenaufgang am Morgen 🙂

Die IDPA (Interdisziplinäre Projektarbeit) ein zusätzliches Schulfach im dritten Lehrjahr, bei der es darum geht, zu einer selbstgewählten Fragestellung eine Antwort zu erarbeiten. Mit einem Mitschüler untersuche ich die Besucherfreundlichkeit von Hallenbäder in der Schweiz und in Deutschland. Mal luägä, wer bessär isch! 😀

Nach dem Mittagessen am Sonntag im Brauhaus Mitte, besuchten wir das Bundestagsgebäude und schlenderten dann durch den grossen Tiergarten zum Hotel.

Continue reading